Weiterhin hohe Nachfrage im Schlussquartal sorgt für neuen Rekordumsatz bei Payom Solar

Die Wachstumsdynamik setzt sich bei der Payom Solar AG auch im Schlussquartal weiter fort. Nach dem starken Monat September konnten auch im Oktober einige Aufträge im Megawatt-Bereich gewonnen und umgesetzt werden. Damit steht schon jetzt fest, dass die erst kürzlich angehobenen Schätzungen der Analysten für das am 31.12. endende Geschäftsjahr klar übertroffen werden. „Aktuell liegen wir bei einem Umsatz von rund 65 Millionen Euro. Angesichts der Lieferengpässe bei Solarmodulen und der zunehmenden Unsicherheit in Bezug auf die Wetterlage müssen wir aber davon ausgehen, dass die letzten zwei Monate des Jahres nicht so umsatzstark wie die Monate September und Oktober werden“, erklärt Vorstand Jörg Truelsen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen